10 Jahre „Tante-Emma“ in Augsburg

Hinter einem Nahversorger stehen immer besondere Menschen. Oft sind es viele Dorfbewohner, die sich in einer Genossenschaft zusammengetan haben, oder eine Gruppe von Kleinunternehmern, die Lust auf die Selbstständigkeit haben. In Augsburg steht hinter dem beliebten Tante-Emma-Laden die Initiative BIB: „Bildung, Integration und Beruf“. Die gemeinnützige gGmbH ist ein Bildungsträger mit sozialer Verantwortung für die Weiterbildung und Integration, auch für Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Bei Zell & Ruß alles neu & modern

Feine Backwaren auf kleinster Fläche im Vorbeifahren zu haben: Die Bäckerei Zell und Ruß hat in Warthausen seit eh und je ihren festen Platz. Nun bezog sie in der nahegelegenen Brauerstraße einen großen, modernen Backbetrieb samt perfekter Anlieferzone und einer geeigneten Lagermöglichkeit für Mehl und Rohstoffe.

Jung. Pfiffig. Managen.

Ist der ehrwürdige Kaufmann im Groß- und Außenhandel eine aussterbende Spezies? Denn an seine Stelle treten ab 2023 die Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement. Zwei davon kommen dann aus dem Hause Utz: Lena Reinberger und Lena Thanner, die jetzt im September als Auszubildende bei uns angefangen haben.

Ausgezeichnetes Engagement in Hailfingen

Quarantäne, Zugehörigkeit zur Risiko-Gruppe, Angst vor Ansteckung: Die Versorgung aller Bürger ist in Zeiten von Corona nicht leichter geworden. Da gewinnt das ohnehin wichtige Ehrenamt erneut an Bedeutung, denn an vielen Orten haben Engagierte einen Lieferservice über die Stadtgrenze hinaus samt kontaktloser Übergabe und Bezahlung aufgebaut. So geschehen auch in Hailfingen, wo die Genossen des Dorfladens kürzlich mit Geldern aus dem Soforthilfeprogramm „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ belohnt wurden.